News 2018/19

Elternhaltestelle

Ab Jänner 2019 gibt es an der Volksschule St. Dionysen eine Elternhaltestelle.

Die Elternhaltestelle wird am Dienstag, 15. Jänner um 9:15 vor der HAKA Arena von allen Schulklassen feierlich eröffnet. Alle Eltern sind natürlich auch ganz herzlich eingeladen dabei zu sein.

Da die Verkehrssituation bei den Bring- und Abholzeiten aufgrund der vielen Autos vor der Volksschule eine Gefährdung der Sicherheit für die Kinder darstellt, wurde das Projekt "sicher bewegt - Elternhaltestelle" ins Leben gerufen. Die Kinder dürfen in Zukunft nicht mehr direkt zur Schule gebracht werden, sondern haben am Parkplatz bei der nahegelegen HAKA Arena eine sichere Ein- und Ausstiegsstelle. Von dort gehen die Kinder ca. 600 m zur Schule. Der gesamte Weg führt über einen Gehweg und einen Fußgängerübergang.

Dieses Projekt ist in Zusammenarbeit mit der VS Dionysen, dem Elternverein der Schule und der Polizei Zustande gekommen. 


Am 26. November war das Theater Moki bei uns zu Gast. Alle Kinder hatten großen Spaß!

Die 4. Klassen besuchten die Landesausstellung in Enns und tauchten in das Leben der Römer ein.

Sportlich in das neue Schuljahr! Die 4. Klassen nahmen bei dem großen Sportevent auf der Linzer Gugl teil. Alle hatten großen Spaß!

Galeriebesuch der 4. Klassen